Verein Rumänienhilfe Wallis


Seit dem Jahre 1994 engagieren sich initiative Leute aus dem Oberwallis für hilfsbedürftige Menschen in Rumänien. Es begann mit Transporten von Hilfsgütern, vor allem Kleider und Velos. Mit der Zeit weitete sich die Hilfstätigkeit auf Projekte in Schulen, Kinderheimen und Spitälern aus. Mit Unterstützung der Rumänienhilfe Wallis wurde im Jahre 1999 das Waisenkinderheim Centrul Tereza in Piatra Neamt gegründet. Es ist seither das wichtigste Hilfsprojekt des Vereins.

 

Der Verein Rumänienhilfe Wallis mit eigenen Statuten ist im Jahre 2005 aus der Rumänienhilfe entstanden und zählt heute gegen 40 aktive Mitglieder und über 200 Gönner. Alle engagieren sich ehrenamtlich. Besonders stolz ist der Verein darauf, ohne administrativen Kosten auszukommen. Der Verein arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen. Unter anderen ist es die Schule Aletsch in Mörel-Filet, mit welcher gemeinsame Hilfsprojekte realisiert werden. Seit vielen Jahren ist der Verein Rumänienhilfe Wallis am Adventsmarkt in Naters mit einem eigenen Restaurant-Betrieb aktiv. Es ist eine ausserordentlich wertvolle Gelegenheit, sich direkt mit einer Vielzahl von Spendern und Gönnern zu treffen und auszutauschen. 

 

Schwerpunkt

Im Zentrum unserer Anstrengungen steht seit mehr als zehn Jahren das Findelkinderheim Centrul Tereza in Piatra Neamt. Die Kinder und Jugendlichem entwickeln sich prächtig. Sie alle in guter Obhut zu wissen und zu sehen wie sie unbeschwert aufwachsen können, ist der Lohn für die Arbeit im Verein. Im Centrul Tereza ist eine Gassenküche angegliedert. Hier werden täglich Mahlzeiten für altere alleinstehende Menschen und Grossfamilien zubereitet und in der Stadt verteilt. Hier detaillierte Infos.

Mit unserem Engagement möchten wir jenen Menschen Hoffnung und Zuversicht vermitteln, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

 

Die wichtigsten Projekte seit Bestehen der Rumänienhilfe 1994

- Heilpädagogisches Förderprojekt in Brasov.
- Unterstützung eines Selbsthilfeprojekts für Multiple-Sklerose-Kranke in Piatra Neamt.
- Folgende Institutionen haben wir Hilfsgüter und Ausrüstung geschickt:
- Universitätsspital Sibiu (unter anderem ein elektronischen Ausgenoperationsgerät), Zentralschule Bukarest, Zentralschule Brasov, Priesterseminar Neamt.
- Mobiliar für sechs Schulen im Kreis Sibiu. Hilfsgüter für Unwettergeschädigte im Kreis Suceava.